Gründung

Die Gründungsversammlung fand am 15.12.1992 im Sportheim Mötzingen statt. Der Protokollführer Frank Baitinger hatte als Beginn der Versammlung 19:30 Uhr notiert. Geschlossen wurde die Gründungsversammlung um 21:00 Uhr. Helmut Stoll wurde von den Anwesenden Gründungsmitgliedern als Versammlungsleiter bestimmt. Der wichtigste Tagesordnungspunkt war die Beschlussfassung über die Konstituierung des Fördervereins Blau/Weiss Mötzingen, sowie die Beschlussfassung über die Gründungssatzung.
Bei der Gründungsversammlung wurden folgende Personen gewählt:

1. Vorsitzender: Helmut Stoll
2. Vorsitzender: Rolf Harter
Schriftführer: Frank Baitinger
Kassenwart: Manfred Teufel
Kassenprüfer: Erhard Fauss
Kassenprüfer: Rainer Sindlinger
Pressewart: Wolfgang Sindlinger
Beisitzer: Manfred Harr
Beisitzer: Matthias Schöck
Beisitzer: Günther Deuble

Der Förderverein wurde gegründet, um die 60.000 DM-Grenze (Umsatz) nochmals auszuschöpfen. SV Mötzingen 60.000 DM und Förderverein 60.000 DM, somit konnten pro Jahr 60.000 DM umgesetzt werden, ohne Steuern zu zahlen.
Der Förderverein ist aufgrund des geringen Umsatz (Kleinunternehmen) auch von der Umsatzsteuer befreit.
Der damalige Finanzminister Gerhard Mayer-Vorfelder hat zu diesem Thema in der Schönbronner Halle einen Vortrag gehalten. Mit Dabei waren u.a. Finanzexperten der OFD Karlsruhe.

Zweck des Vereins

Zweck des Vereins ist die Beschaffung von Mitteln zur Weiterleitung an den SV Mötzingen. Dieser darf die Mittel ausschließlich für den Neu- oder Umbau von Sportplatzanlagen verwenden. Dabei hat der Sportverein Mötzingen zu gewährleisten, dass die Mittel für solche Bauteile verwendet werden, welche den als gemeinnützige Zwecken des Vereins dienen.
Der Zweck des Fördervereins wurde am 05.02.1999 wie folgt erweitert:
Die Ausbildung und die Tätigkeit der Übungsleiter der Fußballjugend, sowie die Beschaffung von Sportgeräten und Sportkleidung der Fußballjugend.

Eintragung des Vereins beim AG

Der Förderverein Blau/Weiss Mötzingen wurde am 08.04.1993 beim Vereinsregister des Amtsgericht Böblingen unter der Nummer VR1197 eingetragen.
Folgende Vorstandsmitglieder im Sinne des § 26 BGB wurden bisher beim AG eingetragen:

Erster VorstandZweiter VorstandKassier
Helmut Stoll (1992-2002)Rolf Harter (1992-1996)Manfred Teufel(1992-2016)
Jürgen Haarer (2002-2008)Rolf Stoll (1996-2002)Steffen Mayer (seit 2016)
Egon Stoll (2008-2010)Volker Meixner (2002-2004)
Ulrich Jahn (2010-2012)Rainer Sindlinger (2004-2007)
Holger Frank (seit 2012)Egon Stoll (2007-2008)
Jürgen Lutz (2008-2010)
Christian Luginsland (2010-2012)
Frank Babenstüber (2012-2014)
Patrick Roller (seit 2014)

Erstes Förderziel

Umbau des Hartplatzes in ein Rasenspielfeld:
Der Umbau des Hartplatzes (Rote Erde) wurde im Jahr 1997 abgeschlossen und man konnte den Rasenplatz mit einem Spiel gegen die VfB-Traiditionself einweihen. Bürgermeister Thomas Sprißler hielt die Einweihungsrede und begrüßte dabei auch das VfB-Team um Buffy Ettmayer. Die Finanzierung des Umbaus erfolgte durch den Förderverein und den SV Mötzingen. Der W.L.S.B. Stgt unterstützte die Maßnahme mit einem erheblichen Betrag. Ein Zuschuss der Gemeinde erfolgte für diesen Sportplatzumbau nicht. Doch gleichzeitig mit unserer Umbaumaßnahme baute die Gemeinde Mötzingen eine 100-m-Laufbahn. Für die gesamten Kosten dieser Laufbahn kam die Gemeinde auf.

Weiteres Förderziel

Der Förderverein unterstützt die Fußballjugend des SV Mötzingen. Dabei stellt der Förderverein alle seine Geldmittel der SVM-Jugend zur Verfügung. Bälle, Trikots, Sportgeräte u.s.w. werden mit diesen erwirtschafteten Geldmitteln bezahlt. Weiterhin unterstützt der Förderverein die Aus- bzw. Weiterbildung der Jugendbetreuer. Hierbei werden Seminarkosten beim W.F.V. übernommen, sowie die Kosten für den Erwerb einer Lizenz.

Finanzierung des Vereins

Der Verein finanziert sich durch Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem SVM. Weitere Einnahmen sind Spenden, Mitgliedsbeiträge und Einnahmen aus Bandenwerbungen an dem Hauptspielfeld des SV Mötzingen. Die Bandenwerbung wird seit 2012 betrieben, an dem Spielfeld gibt es jedoch noch genügend Platz für Werbetafeln. Hier bemüht sich der Förderverein, noch weitere Firmen zu bekommen, die eine Werbetafel an dem Rasenspielfeld anbringen lassen.

Vorstandsmitglieder des Fördervereins

Die Vorstandschaft des Fördervereins setzt sich wie folgt zusammen: (Stand März 2016)

1. Vorsitzender: Holger Frank
2. Vorsitzender: Patrick Roller
Kassier: Steffen Mayer
Schriftführer: Michael Landenberger
Beisitzer: Andrea Frank
Beisitzer: Andreas Mähler

Mitglieder

Der Förderverein hat (Stand 31.12.2015) 85 Vereinsmitglieder.

Anstehende Veranstaltungen